Vertrauensschaden- / Vermögensschutzversicherung

 

Der „Griff in die Ladenkasse“ stellt in der Regel ein überschaubares Risiko für Unternehmen dar. Viel riskanter und unkalkulierbarer sind deliktische Handlungen mit der Computer-Maus! Die potenziellen Schäden können merklich an die Substanz oder gar an die Existenz Ihres Unternehmens gehen.

 

Die Höhe der Schäden, die durch Unterschlagung, Betrug, Veruntreuung, Diebstahl oder Computer-Missbrauch durch Mitarbeiter entsteht, ist erschreckend.

Darüber hinaus besteht - trotz aller firewalls - eine latente Gefahr seitens der „Cyber-Kriminalität“. Nicht identifizierbare Schadenstifter bereichern sich am Vermögen des Unternehmens oder betreiben Vandalismus in Ihrem EDV-System.

 

Vor den finanziellen Verlusten solcher Schadensszenarien schützt Sie eine Vertrauens­schaden- / Vermögensschutzversicherung, die z.B. auch die Rechtsverfolgung abdeckt.

 

Gerne generieren wir einen umfassenden und auf Ihre Firma angepassten Versicherungsschutz.

 

Fordern Sie uns!